Team A1 Immobilien

Gewerbeimmobilien

Halle: Ladenlokal/Büro im Innenstadtbereich, Nähe Stadtbad, zu vermieten

Hausansicht
Hausansicht

Halle: Ladenlokal/Büro im Innenstadtbereich, Nähe Stadtbad, zu vermieten

Objekt-Nr.: 600068
Objektart: Einzelhandelsladen
06108 Halle/Saale , Große Steinstraße 61-62
Gesamtfläche ca.: 54,00 m²
Kaltmiete: 394,20 EUR
Nebenkosten: 70,00 EUR
Warmmiete: 464,20 EUR
Provision: 1,19 Monatskaltmieten inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Halle: Ladenlokal/Büro im Innenstadtbereich, Nähe Stadtbad, zu vermieten

Objektbeschreibung

Der Gewerberaum befindet sich im Erdgeschoss eines 1996 erbauten Wohn- und Geschäftshauses. Im Gebäude sind Wohnungen, Büroräume und weitere Ladenlokale. Das Objekt verfügt zusätzlich zum Verkaufsbereich über einen zweiten Raum, der als Büro- oder Lagerfläche genutzt werden kann. Weiterhin sind eine große Schaufensterfront und ein WC mit Waschbecken vorhanden.

Die Heizkosten sind in den Nebenkosten nicht enthalten, es muss ein eigener Vertrag mit dem Versorgungsunternehmen abgeschlossen werden.

Ausstattung

Das Ladengeschäft ist mit PVC-Belag ausgestattet, der Eingangsbereich ist gefliest und die Wände sind tapeziert. Der zusätzliche Raum hat textilen Belag, die Sanitäreinheit ist gefliest.

Lage

Das Ladenlokal befindet sich in der Innenstadt von Halle/Saale in der Großen Steinstraße, zwischen Marktplatz und Steintor-Varieté, unmittelbar am historisch und architektonisch interessanten Stadtbad. Tagsüber herrscht hier ein reger Auto- und Fußgängerverkehr. Viele Einzelhändler, Ärzte und Dienstleistungsunternehmen haben sich entlang des Straßenzuges angesiedelt.

Sonstiges

Die Preise für Miete und Nebenkosten verstehen sich zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten.

Ein Energieausweis ist vorhanden.
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Gebäudejahr: 1996
Baujahr Anlagentechnik: 1996
Endenergiekennwert: 117 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: D
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: ja
Wesentlicher Energieträger: Gas
Ausgestellt am: 18.10.2017

Halle: Ladenlokal/Büro im Innenstadtbereich, Nähe Stadtbad, zu vermieten

Hausansicht
Hausansicht

Halle: Ladenlokal/Büro im Innenstadtbereich, Nähe Stadtbad, zu vermieten

Objekt-Nr.: 600067
Objektart: Einzelhandelsladen
06108 Halle/Saale , Große Steinstraße 61-62
Gesamtfläche ca.: 44,00 m²
Kaltmiete: 321,20 EUR
Nebenkosten: 70,00 EUR
Warmmiete: 391,20 EUR
Provision: 1,19 Monatskaltmieten inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Halle: Ladenlokal/Büro im Innenstadtbereich, Nähe Stadtbad, zu vermieten

Objektbeschreibung

Der Gewerberaum befindet sich im Erdgeschoss eines 1996 erbauten Wohn- und Geschäftshauses. Im Gebäude sind Wohnungen, Büroräume und weitere Ladenlokale. Das Objekt verfügt über einen Gewerberaum, zwei Sanitärräume und zwei Zugänge, einen straßenseitigen und einen innerhalb des Wohn- und Geschäftshauses. Entlang der über Eck verlaufenden Straßenfront sind große Schaufensterflächen vorhanden.

Die Heizkosten sind in den Nebenkosten nicht enthalten, es muss ein eigener Vertrag mit dem Versorgungsunternehmen abgeschlossen werden.

Ausstattung

Alle Bereiche des Mietobjektes sind mit Fliesenboden ausgestattet. Die Wände im Verkaufs-/Büroraum sind tapeziert, die Sanitärräume sind komplett gefliest. Ein Sanitärraum ist mit WC und Waschbecken ausgestattet, der zweite mit Urinal und Waschbecken. Es liegt DSL an und eine Datenverkabelung ist vorhanden.

Lage

Das Ladenlokal befindet sich in der Innenstadt von Halle/Saale in der Großen Steinstraße, zwischen Marktplatz und Steintor-Varieté, unmittelbar am historisch und architektonisch interessanten Stadtbad. Tagsüber herrscht hier ein reger Auto- und Fußgängerverkehr. Viele Einzelhändler, Ärzte und Dienstleistungsunternehmen haben sich entlang des Straßenzuges angesiedelt.

Sonstiges

Die Preise für Miete und Nebenkosten verstehen sich zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten.

Ein Energieausweis ist vorhanden.
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Gebäudejahr: 1996
Baujahr Anlagentechnik: 1996
Endenergiekennwert: 117 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: D
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: ja
Wesentlicher Energieträger: Gas
Ausgestellt am: 18.10.2017

Beheizbare Produktions-/Lagerhalle und frei parzellierbare Büroflächen verkehrsgünstig gelegen im Ballungsraum Leipzig/Halle

Objektansicht
Objektansicht

Beheizbare Produktions-/Lagerhalle und frei parzellierbare Büroflächen verkehrsgünstig gelegen im Ballungsraum Leipzig/Halle

Objekt-Nr.: 600066
Objektart: Produktions- u. Lagerhalle
06258 Schkopau OT Lochau , Karl-Witte-Straße 2
Gesamtfläche ca.: 2.047,10 m²
Kaltmiete: 5.356,85 EUR
Warmmiete: 6.499,95 EUR
Provision: 1,19 Monatskaltmieten inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Beheizbare Produktions-/Lagerhalle und frei parzellierbare Büroflächen verkehrsgünstig gelegen im Ballungsraum Leipzig/Halle

Objektbeschreibung

Die beheizbare Produktions- und Lagerhalle sowie die flexiblen und frei parzellierbaren Büroflächen von 25 - 200 m² befinden sich in einem 1996 errichteten Büro- und Produktionsgebäude mit Erd- und Obergeschoss.

ERDGESCHOSS (ca. 1.932,25 m² Nutzfläche):
- Halle ca. 1.808 m² Nutzfläche, Raumhöhe 5,80 m
- Umkleideraum
- WC
- Dusche
- drei Büroräume mit je ca. 28 m²
- Abstellraum

OBERGESCHOSS (ca. 114,85 m² Nutzfläche):
- vier Büroräume zwischen 20,44 und 29,03 m² Fläche
- zwei Flure

Zum Mietobjekt gehören 10 Pkw-Stellplätze. Außerdem gibt es auf dem Gelände weitere Pkw-Stellplätze und eine Außenlagerfläche von ca. 1.000 m², die bei Bedarf dazu gemietet werden können.

Ausstattung

- Lager-/Produktionshalle mit Rolltor für die Zufahrt mit Lkw
- Halle mit Betonboden
- Büros mit Teppichboden
- DV-Verkabelung in den Büros
- Öl-Zentralheizung

Lage

Der Ortsteil Lochau gehört zur Gemeinde Schkopau im Landkreis Saalekreis. Lochau liegt
liegt ca. 4 km südlich der Stadtgrenze von Halle/Saale und ca. 20 km westlich der Stadtgrenze von Leipzig. Es besteht eine sehr gute Verkehrsanbindung, die Bundesstraßen 6 und 91 sowie die Bundesautobahnen 9, 14 und 38 sind schnell zu erreichen. Das Schkeuditzer Kreuz mit der Verbindung BAB 14 und BAB 9 ist nur ca. 13 Fahrminuten entfernt.

Fußweg zu öffentlichen Verkehrsmitteln: 2 min.
Fahrzeit zum nächsten Hbf.: 20 min.
Fahrzeit zur nächsten BAB: 10 min.
Fahrzeit zum nächsten Flughafen: 17 min.

Sonstiges

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Ein Energieausweis ist vorhanden.
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Gebäudejahr: 1997
Baujahr Anlagentechnik: 1997
Endenergiekennwert: 205,1 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf Wärme: 182,5 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf Strom: 8,8 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: ja
Wesentlicher Energieträger: Heizöl
Ausgestellt am: 13.06.2018

Halle/Ost: Vielseitig nutzbares Gewerbegrundstück mit großzügiger Villa

Hausansicht
Hausansicht

Halle/Ost: Vielseitig nutzbares Gewerbegrundstück mit großzügiger Villa

Objekt-Nr.: 600065
Objektart: Gewerbeeinheit
06112 Halle/Saale , Delitzscher Straße 48
Grundstücksfläche ca.: 1.200,00 m²
Kaufpreis: 390.000,00 EUR
Provision: 5,95% des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Halle/Ost: Vielseitig nutzbares Gewerbegrundstück mit großzügiger Villa

Objektbeschreibung

Bei dem Angebot handelt es sich um ein Gewerbegrundstück mit einer voll unterkellerten Villa, welche ca. 1910 erbaut und im Jahr 1995 saniert wurde. Die Villa wurde bisher als Bürogebäude genutzt, außer das Dachgeschoss, dort befindet sich eine Einliegerwohnung.

ERDGESCHOSS (ca. 107,8 m²):
- fünf Zimmer
- zwei Abstellkammern
- WC im Zwischengeschoss

OBERGESCHOSS (ca. 110,07 m²):
- sechs Zimmer
- eine Abstellkammer

DACHGESCHOSS (ca. 56,43 m²):
- Küche
- Bad mit Wanne, WC, Waschbecken und Fenster
- ein Zimmer

KELLERGESCHOSS (ca. 87,99 m²):
- zwei Büroräume
- ein Kellerraum für Abstellzwecke
- ein Heizungsraum
- ein Hausanschlussraum
- 2 WCs
- ein separater, von außen begehbarer Kellerraum (im Grundriss nicht enthalten)

Das teilweise eingefriedete Grundstück bietet ausreichend Platz für verschiedenste Nutzungszwecke. Zugang zum Areal bekommt man über ein Stahltor, welches manuell zu öffnen ist. Eine weitere Bebauung ist nach § 34 BauGB (Nachbarbebauung) möglich. Das Grundstück ist ortsüblich erschlossen und wird mittels Straßenlaternen beleuchtet.

Ausstattung

- Gaszentralheizung
- Alarmanlage
- Einbauküche in der Einliegerwohnung
- Bad der Einliegerwohnung mit Wanne, Waschbecken und WC

Sämtliches Mobiliar sowie die Telefonanlage (ca. 15 Endgeräte) können übernommen werden (nicht im Kaufpreis enthalten).

Lage

Halle ist die größte Stadt Sachen-Anhalts. Sie bildet zusammen mit Leipzig den Kern des mitteldeutschen Raumes, um den sich weitere bedeutende Industrie- und Siedlungszentren gruppieren. Das Gewerbegebiet Halle-Ost erfuhr durch ein Infrastrukturprogramm seit 2010 einen umfassenden und grundhaften Ausbau der Leitungsnetze und der Straßen/Verkehrsanlagen, was eine Aufwertung dieses Wirtschaftsstandortes bewirkte. Im Gewerbegebiet Halle-Ost haben sich zahlreiche Firmen, Dienstleistungsunternehmen, Hotels, Supermärkte angesiedelt, auch die Halloren Schokoladenfabrik und das Druckhaus der Mitteldeutschen Zeitung haben hier ihren Standort.

Es besteht eine sehr gute Verkehrsanbindung. Die Delitzscher Straße ist eine der Hauptverkehrsstraßen im Gewerbegebiet von wo aus man einerseits zur Auffahrt der BAB 14 und in deren weiteren Verlauf zum Schkeuditzer Kreuz (BAB 9 München-Berlin und BAB 14 Dresden-Magdeburg) gelangt. In der anderen Richtung ist der Riebeckplatz, ein Verkehrsknotenpunkt der Bundesstraßen 6, 80 und 91 sowie der Hauptbahnhof der Stadt mit nationalem und internationalem Zugverkehr.

Fahrzeiten vom Gewerbeobjekt zum/zur:

- Auffahrt BAB 14: ca. 10 min.
- Schkeuditzer Kreuz: ca. 15 min.
- Riebeckplatz und Hauptbahnhof: ca. 2 min.
- Flughafen: ca. 20 min

Weiterhin besteht eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr, eine Haltestelle der Straßenbahn ist in nur ca. 250 m Entfernung.

Sonstiges

Ein Energieausweis liegt noch nicht vor, dieser wird derzeit erstellt.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Petersberg OT Teicha: Vielseitig nutzbare Gewerbeeinheit in einem sanierten Wohn- und Geschäftshaus

Eingang zur Gewerbeeinheit
Eingang zur Gewerbeeinheit

Petersberg OT Teicha: Vielseitig nutzbare Gewerbeeinheit in einem sanierten Wohn- und Geschäftshaus

Objekt-Nr.: 600064
Objektart: Büro-, Praxiseinheit
06193 Petersberg OT Teicha , Marx-Engels-Straße 23 a
Zimmer: 5,00
Kaltmiete: 672,80 EUR
Nebenkosten: 174,00 EUR
Warmmiete: 846,80 EUR
Provision: 1,19 Monatskaltmieten inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Petersberg OT Teicha: Vielseitig nutzbare Gewerbeeinheit in einem sanierten Wohn- und Geschäftshaus

Objektbeschreibung

In einem sanierten Wohn- und Geschäftshaus befindet sich im Erdgeschoss eine Gewerbeeinheit mit fünf Räumen und Sanitäreinrichtungen sowie einer Dusche. Ein Zimmer ist als Sozial-/Aufenthaltsraum vorgesehen und mit einer Einbauküche ausgestattet. Die bisher genutzten Räume sind in einem sehr ordentlichen und gepflegten Zustand. Die Gewerbeeinheit kann zu unterschiedlichen Zwecken genutzt werden, wie z. B. Physiotherapie, Friseur, Fußpflege o.ä..

Hervorzuheben bei diesem Objekt sind die zu erwartenden niedrigen Betriebskosten, da die Heizung und die Warmwasseraufbereitung durch eine Photovoltaikanlage unterstützt werden.

Pkw-Stellplätze sind vorhanden.

Ausstattung

- PVC- und Fliesenboden
- Einbauküche
- Gas-Zentralheizung
- Photovoltaikanlage
- DSL-Anschluss mit 16 Mbit/s möglich

Lage

Die Gewerbeeinheit befindet sich in einer gut frequentierten Straße von Teicha. Der Ort gehört zur Einheitsgemeinde Petersberg im nördlichen Saalekreis und ist ca. 10 km vom Zentrum der Stadt Halle/Saale entfernt. Teicha verfügt durch die nahe gelegene BAB 14 (Dresden-Magdeburg) und der gut ausgebauten Landesstraße L145, die von Halle/Saale nach Köthen führt, sowie der Bahnlinie Halle-Halberstadt/Vienenburg über eine gute Verkehrsanbindung. Auch mit dem Bus gelangt man z. B. schnell in die Stadt Halle/Saale.

Fußweg zu öffentl. Verkehrsmitteln: ca. 7 min.
Fahrzeit zum nächsten Hauptbahnhof: ca. 20 min.
Fahrzeit zur nächsten BAB: ca. 10 min.
Fahrzeit zum nächsten Flughafen: ca. 30 min.

Sonstiges

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum vorbehalten.

Ein Energieausweis ist noch nicht

Repräsentative und sanierte Praxis-/Büroräume im Innenstadtbereich von Halle/Saale, nahe Reileck

Hausansicht
Hausansicht

Repräsentative und sanierte Praxis-/Büroräume im Innenstadtbereich von Halle/Saale, nahe Reileck

Objekt-Nr.: 600063
Objektart: Büro-, Praxiseinheit
06108 Halle/Saale , Bernburger Straße 3
Gesamtfläche ca.: 191,00 m²
Zimmer: 6,00
Kaltmiete: 1.528,00 EUR
Nebenkosten: 340,00 EUR
Warmmiete: 1.868,00 EUR
Provision: 1,19 Monatskaltmieten inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Repräsentative und sanierte Praxis-/Büroräume im Innenstadtbereich von Halle/Saale, nahe Reileck

Objektbeschreibung

In einem gepflegten und denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshaus befindet sich im 2. Obergeschoss des Vorderhauses die repräsentative Praxis-/Büroeinheit auf einer Fläche von ca. 191 m². Das Gewerbeobjekt verfügt über insgesamt sechs Räume und drei WCs sowie einen Balkon. Alle Räume sind vom Flur aus begehbar und gleichzeitig als Durchgangszimmer nutzbar. Eines der Zimmer, welches eine Fläche von ca. 58 m² aufweist, kann mittels einer Holz-Falttür abgeteilt werden. Im Hinterhof des Wohn- und Geschäftshauses gibt es die Möglichkeit, 2 - 3 Pkw-Stellplätze zum Preis von 60,00 EUR/Stellplatz anzumieten. Für Abstellzwecke steht im Kellergeschoss ein Raum zur Verfügung.

Vor der Neuvermietung der Gewerbeeinheit ab 01.10.2018 soll in Absprache mit dem zukünftigen Mieter eine Renovierung/Sanierung der Räume inkl. der Sanitäranlagen erfolgen, so dass eine optimale Nutzung Ihrer neuen Mieteinheit gewährleistet werden kann. Des Weiteren wird im 3. Quartal 2018 der Innenhof komplett erneuert und gepflastert.

Ausstattung

- Gas-Zentralheizung
- Holzfenster
- Parkett- und Fliesenböden
- Innentüren aus Echtholz
- ein Zimmer mit Wasseranschluss
- Internet bis zu 100.000 MBit/s
- Satellitenanlage

Lage

Die Gewerberäume befinden sich an einer gut frequentierten Straße im Stadtteil Nördliche Innenstadt von Halle/Saale. Das Reileck, als Mittelpunkt zwischen dem Paulusviertel, dem Giebichensteinviertel und der nördlichen Innenstadt, ist nur wenige Gehminuten entfernt. In unmittelbarer Umgebung gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten, Ärzte und Straßenbahnhaltestellen. Auch mit dem Pkw ist eine gute Verkehrsanbindung gegeben, die Bundesstraßen B 6 und B 100 mit Anbindungen an die Autobahn A14 verlaufen in kurzer Entfernung.

Fußweg zu öffentlichen Verkehrsmitteln: ca. 1 min.
Fahrzeit zum nächsten Hauptbahnhof: ca. 10 min.
Fahrzeit zur nächsten BAB: ca. 11 min.
Fahrzeit zum nächsten Flughafen: ca. 25 min.

Sonstiges

Ein Energieausweis gem. EnEv 2014 liegt nicht vor, da Baudenkmäler von den Verpflichtungen gem. § 16 Abs. 5 EnEv 2014 befreit sind.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Ostrau: Ehemaliger Landgasthof sucht neuen Besitzer mit neuen Ideen

Hausansicht
Hausansicht

Ostrau: Ehemaliger Landgasthof sucht neuen Besitzer mit neuen Ideen

Objekt-Nr.: 600059
Objektart: Gewerbeeinheit
06193 Petersberg OT Ostrau , Karl-Marx-Straße 62
Nutzfläche ca.: 1.068,00 m²
Grundstücksfläche ca.: 6.066,00 m²
Kaufpreis: 200.000,00 EUR
Provision: 5,95% des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Ostrau: Ehemaliger Landgasthof sucht neuen Besitzer mit neuen Ideen

Objektbeschreibung

Das Gewerbeobjekt befindet sich auf einem großzügigen Grundstück mit einer Fläche von ca. 6.066 m², welches als Parkfläche und zur Erholung genutzt werden kann.
Circa im Jahr 1986 ist dort ein großzügiges Gewerbeobjekt mit ca. 1.069 m² Nutzfläche entstanden. Die Immobilie wurde bis dato als Restaurant, Veranstaltungssaal sowie als Ladengeschäft (Fleischer) genutzt.
Das Grundstück ist begrünt und verfügt über ausreichend gepflasterte Stellplätze.
Die Immobilie ist in Massivbauweise errichtet worden. Die Fassade sowie die Fenster wurden im Jahr 2005 komplett erneuert.

GASTSTÄTTE (im Grundriss rot dargestellt):
- vier Gasträume (ca. 225,8 m²)
- Küche mit Lager- und Abstellräumen
- Kühlraum
- Sanitäranlagen
-Bierkeller mit Zapfanlage

SAAL (im Grundriss grün dargestellt):
- Eingang über Foyer
- großer Saal (ca.334,52 m)
- Bühne (ca. 38,26 m²) mit Vorraum
- Lagerräume
- Sanitärräume

LADENGESCHÄFT (im Grundriss blau dargestellt):
- Verkaufsfläche (ca. 126,98 m²)
- Lager

Das Objekt bietet verschiedene Nutzungsmöglichkeiten, beispielsweise als Gaststättenbetrieb/Veranstaltungsort oder Einrichtung für betreutes Wohnen.

Im hinteren Teil des Grundstückes befinden sich weitere Nebengebäude (ehemalige Produktionsstätte Fleischerei), diese sind in der Flächenberechnung nicht berücksichtigt worden.

Ausstattung

Die gesamte Ausstattung/Möblierung des Restaurants inkl. Tresen, Schankanlage und Küche sowie die Einrichtungen des Saals kann bei Interesse übernommen werden.

Lage

Die Ortschaft Ostrau liegt mit seinen Ortsteilen Werderthau und Mösthinsdorf nördlich von Halle an der Kreisgrenze zu Bitterfeld.
Zur BAB14, welche die Städte Dresden und Magdeburg miteinander verbindet, sind es ca. 12 km (Auffahrt Halle-Trotha). Die Auffahrt zur BAB9 ist in ca. 16 km zu erreichen. Die Bushaltestelle des Ortes ist ca. 550 m vom Objekt entfernt. Ärzte sowie Einkaufsmöglichkeiten findet man direkt im Ort.

Sonstiges

Wir weisen der guten Ordnung halber darauf hin, dass im Falle eines Zustandekommens eines Kaufvertrages an uns eine Vermittlungsprovision in Höhe von 5,95 % vom Kaufpreis inkl. 19 % MwSt. zu entrichten ist.

Energieausweis liegt noch nicht vor, dieser wird derzeit erstellt.