Team A1 Immobilien

Einfamilienhäuser

Halle/Frohe Zukunft: EFH mit Sanierungsbedarf in schöner Grundstückslage - machen Sie etwas daraus!

Hausansicht
Hausansicht

Halle/Frohe Zukunft: EFH mit Sanierungsbedarf in schöner Grundstückslage - machen Sie etwas daraus!

Objekt-Nr.: 300441
Objektart: Doppelhaushälfte
06118 Halle/Saale , Brentanostraße 21
Wohnfläche ca.: 102,41 m²
Nutzfläche ca.: 35,96 m²
Grundstücksfläche ca.: 630,00 m²
Zimmer: 4,00
Kaufpreis: 190.000,00 EUR
Provision:  7,14% des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Halle/Frohe Zukunft: EFH mit Sanierungsbedarf in schöner Grundstückslage - machen Sie etwas daraus!

Objektbeschreibung

Bei dem Objekt handelt es sich um eine ca. 1937 erbaute Doppelhaushälfte mit Anbau, die sich in einem sanierungs- und modernisierungsbedürftigen Zustand befindet. Zum Objekt gehört weiterhin eine Garage, die mit einem elektrischen Rolltor ausgestattet ist und zusätzlichen Platz für einen Werkstattbereich bietet.

Zum jetzigen Zeitpunkt stellt sich das Einfamilienhaus wie folgt dar:

ERDGESCHOSS (ca. 80,08 m²):
- Anbau mit Veranda, Diele, Bad und Zimmer 1
Die geräumige Veranda dient als Eingangsbereich und ist durch eine großflächige Fensterfront hell und lichtdurchflutet.
- Bestandshaus: Wohn- und Essbereich, Küche und Treppenaufgang zum Dachgeschoss sowie Zugang zum Kellergeschoss

DACHGESCHOSS (ca. 22,33 m² Wohnfläche):
- zwei Zimmer
- Flur

KELLERGESCHOSS (ca. 35,96 m² Nutzfläche):
- teilweise unterkellert
- zwei Kellerräume für Abstellzwecke
- Flur

Das mit Hecken und Zäunen umgebende Grundstück benötigt noch etwas gärtnerische und handwerkliche Fürsorge, aber auch hier werden Sie sich bald eine Wohlfühloase geschaffen haben. Auf dem Grundstück befindet sich ein Pool. Ein Plätzchen zum Ruhen und Entspannen bietet die am Anbau befindliche überdachte Terrasse mit Südausrichtung.

Das Grundstück ist an das öffentliche Trink- und Abwassernetz angeschlossen.

Ausstattung

- Viessmann Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasserbereitung
- Bad mit Dusche und Wanne
- Kunststofffenster mit Rollläden

Lage

Das Grundstück befindet sich im Norden der Stadt Halle am Rande des beliebten Stadtteils Frohe Zukunft in ruhiger Siedlungslage. Unmittelbar angrenzend ist das Gebiet des Goldbergs mit Parkanlage, Naturlehrpfad und Tiergehegen. Eine Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist mit Bus und Straßenbahn gegeben, die Haltestellen sind ca. 15 Gehminuten entfernt. Für Fahrten mit dem Pkw bietet die Bundesstraße 100 und die Landstraße L141 mit Anschlussstellen zur BAB 14 eine gute Verkehrsanbindung. Die Entfernung zur B100 beträgt ca. 1,7 km und die L141 erreicht man nach ca. 1,2 km. Bis zu den Anschlussstellen der BAB 14 benötigt man ca. 10 Autominuten. Im Stadtteil Frohe Zukunft gibt es Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Kindertagesstätten und eine Grundschule.

Sonstiges

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Ein Energieausweis ist vorhanden.
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Gebäudejahr: 1937
Baujahr Anlagentechnik: 1995
Endenergiekennwert: 223,7 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: G
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: ja
Wesentlicher Energieträger: Erdgas
Ausgestellt am: 17.08.2018

Einfamilienhaus in Halle/Nietleben - von Natur umgeben und schnell in der Innenstadt

Hausansicht
Hausansicht

Einfamilienhaus in Halle/Nietleben - von Natur umgeben und schnell in der Innenstadt

Objekt-Nr.: 300440
Objektart: Einfamilienhaus
06126 Halle/Saale , Siedlung Neuglück 5
Wohnfläche ca.: 99,13 m²
Nutzfläche ca.: 37,64 m²
Grundstücksfläche ca.: 753,00 m²
Zimmer: 4,00
Kaufpreis: 249.000,00 EUR
Provision:  3,57% des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Einfamilienhaus in Halle/Nietleben - von Natur umgeben und schnell in der Innenstadt

Objektbeschreibung

Die voll unterkellerte Doppelhaushälfte wurde 1935 in einem ruhigen und von viel Grün umgebenen Wohnumfeld erbaut und im Jahre 2001 saniert sowie um einen Anbau erweitert. Die Immobilie zeigt sich in einem guten, soliden Zustand.

ERDGESCHOSS (ca. 79,26 m² Wohnfläche):
- Windfang als Eingangsbereich
- Wohnküche mit Zugang zum Wohnzimmer
Im Anbau:
- Bad mit Durchgang zu einem Flur, von wo aus man in das Schlafzimmer gelangt
- helles und geräumiges Schlafzimmer mit Garten-/Terrassenzugang

DACHGESCHOSS (ca. 19,87 m² Wohnfläche):
- Flur
- zwei Zimmer

KELLERGESCHOSS (ca. 37,64 m² Nutzfläche):
- nur im Bereich des Bestandshauses von 1935 unterkellert
- zwei Kellerräume für Abstellzwecke

Zum Objekt gehören weiterhin eine Garage, zwei gepflasterte Terrassen und ein massiv gebautes Gartenhaus mit einem direkt angefügten Unterstand aus Holz.

Das mit Hecken und Zäunen umgebene Grundstück bietet noch vielseitige Möglichkeiten, sich seine Gartenträume zu verwirklichen. Der Hofbereich und die Zuwegungen sind dekorativ gepflastert.

Ausstattung

- Kaminofen
- Einbauküche (im Kaufpreis enthalten)
- Bad mit Dusche und Wanne
- Laminat-, Fliesen- und Teppichböden
- Vaillant Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasserbereitung für das Bad
- Küche Warmwasser mit Elektroboiler
- Schlafzimmer mit großer Glasfront bestehend aus Fensterelementen und zwei Terrassentüren
- alle Fenster und Terrassentüren mit Rollläden
- Grillkamin

Lage

Der begehrte Stadtteil Nietleben in Halle/Saale zeichnet sich durch eine gute Infrastruktur sowie viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung aus. Besonders ist hier die Nähe zur Heide und dem Heidesee zu erwähnen. Schnelle Verbindungen in die Innenstadt und in alle weiteren Stadtteile von Halle/Saale sind durch den öffentlichen Personen-Nahverkehr sowie die angrenzende Bundesstraße B80 gegeben. Die Haltestelle der Straßenbahn ist ca. vier Gehminuten entfernt und die nächste Anschlussstelle zur Bundesstraße 80 ist nur ca. ein Kilometer entfernt. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Kindergärten und Schulen befinden sich im näheren Umfeld, und sind größtenteils zu Fuß zu erreichen.

Hier wohnt man in einem ruhigen Wohngebiet mit dörflichem Charakter und kann trotzdem die Vorteile nutzen, die eine Stadt zu bieten hat.

Sonstiges

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Ein Energieausweis ist vorhanden.
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Gebäudejahr: 1935
Baujahr Anlagentechnik: 1991
Endenergiekennwert: 130 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: E
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: ja
Wesentlicher Energieträger: Erdgas
Ausgestellt am: 02.04.2019

Hohenweiden: Das Landleben genießen - gepflegter Bauernhof mit Wohnhaus und Wirtschaftsgebäuden

Hausansicht
Hausansicht

Hohenweiden: Das Landleben genießen - gepflegter Bauernhof mit Wohnhaus und Wirtschaftsgebäuden

Objekt-Nr.: 300429
Objektart: Einfamilienhaus
06258 Schkopau OT Hohenweiden , Rockendorfer Straße 12
Wohnfläche ca.: 142,41 m²
Grundstücksfläche ca.: 3.469,00 m²
Zimmer: 6,00
Kaufpreis: 285.000,00 EUR
Provision:  4,76% des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Hohenweiden: Das Landleben genießen - gepflegter Bauernhof mit Wohnhaus und Wirtschaftsgebäuden

Objektbeschreibung

Das Immobilienangebot bietet vielseitige Nutzungsmöglichkeiten, Ruhe, Großzügigkeit, ländliche Idylle und wenn man doch mal wieder Lust auf Stadtleben hat, ist die nahe gelegene Stadt Halle/Saale schnell erreichbar. Bei dem Objekt handelt es sich um ein Bauernhof mit einem teilweise unterkellerten Einfamilienhaus, einer großen Scheune mit Garage, Anbau und Schleppdach, zwei weitere Garagen und einem schön gestalteten Innenhof. Diese Gebäude befinden sich im vorderen, südlichen Bereich eines ausgedehnten Grundstücksareals mit einer Gesamtfläche von ca. 3.469 m². Weiterhin gibt es an der westlichen Grundstücksgrenze ein ehemaliges Feuerwehrhäuschen, welches heute für Abstellzwecke genutzt wird.

Das Grundstück kann geteilt werden, so dass maximal vier Parzellen entstehen könnten. Eine positive Bauvoranfrage liegt diesbezüglich vor. Das Teilungskonzept ist dem beigefügten Plan zu entnehmen.

Das gesamte Objekt präsentiert sich in einem gepflegten Zustand und bietet ausreichend Platz zum Wohnen, für Abstellzwecke und zur landwirtschaftlichen/gärtnerischen Nutzung. Das ca. 1900 erbaute Wohnhaus wurde in den 90-er Jahren saniert und modernisiert. Auch alle weiteren Gebäude wurden renoviert und instandgesetzt.

Das Einfamilienhaus und die Scheune stellen sich wie folgt dar:

WOHNHAUS ERDGESCHOSS (ca. 74,29 m² Wohnfläche):
- hofseitiger Eingang mit Windfang
- Diele
- Wohnzimmer mit Kamin
- Esszimmer
- Küche mit Zugang zum Bad
- Speisekammer/Abstellraum

WOHNHAUS DACHGESCHOSS (ca. 68,12 m² Wohnfläche):
- Flur
- Schlafzimmer mit Ankleide und begehbarem Kleiderschrank
- drei Zimmer

WOHNHAUS DACHBODEN (ca. 50,11 m² Grundfläche):
- nicht ausgebaut, Ausbaureserve
- Zugang über Bodentreppe

WOHNHAUS KELLERGESCHOSS (ca. 9,92 m² Nutzfläche):
- Teilkeller, Gewölbekeller, ein Raum

SCHEUNE (ca. 390,97 m² Nutzfläche)
- Garage mit Werkstatt
- zwei ineinander übergehende Räume mit Zugang vom Hof und Ausgang zum Gartenbereich, jeweils über große Schiebetore
- ca. 97 m² großer Raum mit großem Schiebetor und Zugang vom Garten
- vier Räume und ein WC, hofseitiger Zugang über normale Eingangstür

Weiterhin gibt es einen überdachten Freisitz, von wo man den schön und liebevoll hergerichteten Hofbereich betrachten und das Landleben in vollen Zügen genießen kann.

Ausstattung

- Kamin
- Vaillant Gaszentralheizung mit Warmwasserbereitung
- Kunststofffenster mit Rollläden
- Fliesen- und Teppichböden
- Außentür aus Kunststoff mit dekorativem Glaseinsatz, Innentüren aus Holz
- Holztreppe zum Dachgeschoss mit beleuchteten Stufen
- Bad mit Wanne, Dusche, Waschbecken, WC und Waschmaschinenanschluss

Lage

Die Wohnimmobilie befindet sich in einer ruhigen Nebenstraße am nord-westlichen Ortsrand von Hohenweiden, einem Ortsteil von Schkopau im südlichen Saalekreis. Der Ort ist umgeben von einer reizvollen Saalelandschaft sowie dem nahe liegenden Hohenweidener See und Rattmannsdorfer See. Die Seen bieten wassersportliche Aktivitäten, so gibt es z. B. eine Wasserskianlage und eine Surfschule. Es besteht eine gute Verkehrsanbindung, die Stadtgrenzen von Halle/Saale und Merseburg erreicht man nach ca. 5 km bzw. 8 km und die Bundesautobahn 38 (Göttingen - Leipzig) mit der Anschlussstelle Bad Lauchstädt in ca. 7 km. Weiterhin besteht eine Busverbindung Halle-Holleben-Bad Lauchstädt-Merseburg, die Bushaltestelle ist ca. 4 Gehminuten entfernt. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und ärztliche Versorgungseinrichtungen befinden sich in den umliegenden Orten.

Sonstiges

Wir weisen darauf hin, dass ein Bezug der Immobilie erst ab 01.03.2020 möglich ist. Diesbezügliche Regelungen werden im Notarvertrag festgehalten. Insbesondere sei hier erwähnt, dass der Kaufpreis bis zum 01.03.2020 zu zahlen ist.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Ein Energieausweis ist vorhanden.
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Gebäudejahr: ca. 1900
Baujahr Anlagentechnik: 1991
Endenergiekennwert: 127 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: D
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: ja
Wesentlicher Energieträger: Gas
Ausgestellt am: 17.10.2018

Bobbau: Genießen Sie die ländliche Ruhe in einem gepflegten Einfamilienhaus mit schönem Garten und Pool

Hausansicht
Hausansicht

Bobbau: Genießen Sie die ländliche Ruhe in einem gepflegten Einfamilienhaus mit schönem Garten und Pool

Objekt-Nr.: 3003881
Objektart: Einfamilienhaus
06766 Bitterfeld-Wolfen OT Bobbau , Alte Straße 20 c
Wohnfläche ca.: 150,19 m²
Nutzfläche ca.: 118,74 m²
Grundstücksfläche ca.: 609,00 m²
Zimmer: 5,00
Kaufpreis: 235.000,00 EUR
Provision:  4,76% des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Bobbau: Genießen Sie die ländliche Ruhe in einem gepflegten Einfamilienhaus mit schönem Garten und Pool

Objektbeschreibung

Bei dem Objekt handelt es sich um ein 1964 auf einem Erbpachtgrundstück errichtetes Einfamilienhaus mit Anbau, welches in den Jahren 1993 - 1995 komplett saniert wurde. Das Dachgeschoss über dem Anbau wurde im Zuge der Sanierung zu Wohnzwecken ausgebaut. Der Teil des Obergeschosses vom Bestandshaus ist nicht ausgebaut und dient als Abstellfläche. Das Einfamilienhaus präsentiert sich aufgrund von regelmäßigen Instandhaltungs- und Werterhaltungsmaßnahmen in einem gepflegten Zustand.

ERDGESCHOSS (ca. 119 m² Wohnfläche):
- gartenseitiger Eingang über einen Windfang zur Diele
- Küche mit Ausgang zur südlich ausgerichteten Terrasse
- Bad
- Wohnzimmer mit Zugängen zu zwei weiteren Zimmern
- viertes Zimmer, ist derzeit als Sauna-/Wellnessbereich vorgesehen, die notwendigen Anschlüsse für eine Sauna liegen an

DACHGESCHOSS:
- (ca. 31 m² Wohnfläche)
ausgebaute Wohnfläche mit einem Zimmer, Bad mit Wanne und Dusche sowie Flurbereich
- (ca. 64,10 m² Grundfläche)
Nutzfläche für Abstellzwecke, wohnwirtschaftlicher Ausbau möglich

KELLERGESCHOSS (ca. 55 m² Nutzfläche):
- teilunterkellert
- Waschkeller
- Heizungskeller mit straßenseitigen Ausgang
- Hobbykeller
- Kellerflur

Das Erbbaupachtgrundstück von 609 m² weist einen Kostensatz von rund 28,80 EUR pro Monat (345,56 EUR/Jahr) auf. Der jetzige Eigentümer hat zu dem bereits bestehenden Erbbaupachtgrundstück einen weiteren Grundstücksanteil von 280 m² im hinteren Bereich des Grundstückes gepachtet. Der zusätzliche Gartenanteil kann übernommen oder bei der Stadt Bitterfeld-Wolfen vertragsgemäß gekündigt werden. Die Erbbaupacht für den zusätzlichen Gartenanteil liegt bei 84,00 EUR/Jahr. (Einfamilienhaus auf Erbbaurechtsgrundstück: Kaufpreis: 235.000 ' + Erbpacht 345,56 '/Jahr für 609 m² + optional Erbpacht 84,00 '/Jahr für 280 m² Gartenanteil)

Das schön gestaltete und begrünte Grundstück ist mit Hecken und Zäunen umfriedet. Ein massiv gebauter Pool lädt an heißen Sommertagen zur Erfrischung ein. Ein Holzgartenhaus, ein Carport und eine Regenwasserzisterne (1.000 l) zur Gartenbewässerung runden das Immobilienangebot ab.

Ausstattung

- Einbauküche (2 Jahre, im Kaufpreis enthalten)
- Kaminanschluss möglich
- Bad im Erdgeschoss mit Eckbadewanne, Dusche, WC und Waschbecken
- Bad im Dachgeschoss mit Badewanne, Dusche, Waschbecken und WC
- Kunststofffenster mit Isolierverglasung
- Fenster im Erdgeschoss mit Rollläden
- Buderus Gaszentralheizung mit Warmwasseraufbereitung
- Laminat-, Fliesen- und Teppichböden

Lage

Die Immobilie befindet sich in einer ruhigen und gepflegten Wohnlage am nördlichen Ortsrand von Bobbau. Bobbau ist ein Ortsteil im Norden von Bitterfeld-Wolfen im Landkreis Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt. Die Zugehörigkeit zum Industriezentrum Bitterfeld-Wolfen als auch die unmittelbare Nähe zu den angrenzenden ausgedehnten Auenflächen der Mulde machen den Ort zu einem begehrten Wohnstandort. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindereinrichtungen und Ärzte gibt es in Bobbau und im unmittelbaren Umfeld. Es besteht eine gute Verkehrsanbindung. Eine Auffahrt auf die Autobahn BAB 9 (München-Berlin) ist in Richtung Norden an der Anschlussstelle Dessau-Süd ohne eine weitere Ortsdurchfahrt über die B 184 möglich (ca. 7 Autominuten). In Richtung Süden kann man an der Anschlussstelle Bitterfeld-Wolfen auffahren, diese erreicht man in ca. 15 Minuten. Der Autobahnanschluss, die B 184, eine Bahnstation an der Bahnstrecke Magdeburg'Leipzig (in Jeßnitz/Anhalt, ca. 20 min. Fußweg) und die Integration in ein bestehendes Busnetz erschließen Bobbau.

Sonstiges

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Ein Energieausweis ist vorhanden.
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Gebäudejahr: 1964/1993
Baujahr Anlagentechnik: 1993
Endenergiekennwert: 102 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: D
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: ja
Wesentlicher Energieträger: Gas
Ausgestellt am: 10.04.2017